Jahnstr. 12-14, 79312 Emmendingen
07641 465 100   07641 465 199
Krankmelden Mail Anfahrt

VABKF

Die Ausbildung als Ziel

Das VABKF bereitet Jugendliche auf eine Berufsausbildung oder eine berufliche Tätigkeit vor. Durch die Verzahnung von Theorie und Praxis werden Basisqualifikationen der allgemeinen und berufsbezogenen Bildung vermittelt und vertieft. Die Jugendlichen erwerben berufliches Vorwissen und praktische Grundfertigkeiten in bis zu drei beruflichen Bereichen. Dies unterstützt die berufliche Orientierung, stärkt die Fähigkeit zur Alltagsbewältigung und verbessert die Chance auf eine Berufsausbildung.

Der Abschluss des VABKF mit einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand ist möglich.

Wir würden das so kurz zusammenfassen:

Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf Lernen, die die 8. Klasse eines SBBZ abgeschlossen haben und Inklusionsschüler von Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen können bei uns einen Abschluss bekommen, der sie in eine Ausbildung führen kann.

Welche Eigenschaften brauche ich, um im VABKF erfolgreich zu sein?

Man könnte auch sagen: Was wünschen wir uns von unseren Schülern?
  • Freude am Lernen und Motivation
  • regelmäßige und pünktliche Teilnahme am Unterricht
  • Durchhaltevermögen wenn es zwischendurch anstrengend wird
  • Bereitschaft die Hausaufgaben sorgfältig zu erledigen
  • Arbeitsbereitschaft und Durchhaltevermögen im Betriebspraktikum
  • Lust mit anderen Schüler*innen zusammen zu arbeiten und zu lernen

Welche Fächer werden in der VABKF angeboten?

Welche Fächer werden an der Berufsschule unterrichtet?

  • Berufsfachliche und Berufspraktische Kompetenz in 3 Berufsfeldern:
    z.B.: Metalltechnik, Bautechnik, Ernährung und Hauswirtschaft, Holztechnik, Dienstleistung und Service
  • in der VABKF2 zusätzlich: Mathematik, Praktikumskompetenz
  • Englisch wird nicht angeboten.
  • In Ausnahmefällen kann Englisch in einer anderen Klasse besucht werden

Und was bietet die VABKF an den GHSE sonst noch?

  • einen Neuanfang
  • meist eine tolle Klassengemeinschaft mit Freundschaften fürs Leben
  • engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die sich um die Schülerinnen und Schüler kümmern
  • die Sozialarbeiter*innen
  • die Beratungslehrer*innen
  • Nachhilfe von Schülern für Schüler

Häufige Fragen/FAQ

V= VorqualifizierungsjahrA= ArbeitB= BerufK= in KooperationF= mit einem SBBZ (Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum)
  • Schüler*innen mit Förderbedarf Lernen, die die 8. Klasse eines SBBZ
    abgeschlossen haben
  • Inklusionsschüler von Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen
  • 2 Jahre
  • 9. und 10. Klasse

An einem SBBZ (Emmendingen, Herbolzheim, Gundelfingen-Wildtal) und an der Berufsschule (GHSE)

  • den VAB Abschluss
  • durch eine Zusatzprüfung in Deutsch und Mathematik einen „dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand“
  • durch die enge Zusammenarbeit mit dem Jugendberufshelfer der GHSE und der Agentur für Arbeit (AA) wird gemeinsam geschaut, wie der Weg in die Berufs- und Arbeitswelt gelingt.
  • die Rehaabteilung der AA bietet Schüler*innen mit Förderbedarf Lernen eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BVB) und Fachpraktiker Ausbildungen an. Zum Beispiel Fachpraktiker in 
    • Hauswirtschaft
    • Küche
    • Gärtner- Zierpflanzen
    • Gebäude- und Umweltdienstleistungen
    • Maler und Lackierer
  • Unsere motivierten Schüler*innen haben Ausbildungen absolviert als:
    • Altenpflegehelferin
    • Maler
    • Floristin
    • Alltagsbegleiterin
    • im Heizungsbau
    • Fachlagerist
    • Gärtnerin
    • Tischler
    • Kinderpflegerin
    • Fachkraft für Systemgastronomie
    • zahnmedizinische Fachangestellte
    • Lackierer
    • Zweiradmechatroniker
  • Ja, zum Beispiel eine einjährige Berufsfachschule (KFZ, Holz, Metall, Nahrung, Körperpflege,…)
  • das AVdual
  • Berufsfachliche und Berufspraktische Kompetenz in 3 Berufsfeldern, z.B.:
    • Metalltechnik
    • Bautechnik
    • Ernährung und Hauswirtschaft
    • Holztechnik
    • Dienstleistung und Service
  • in der VABKF2 zusätzlich:
    • Mathematik
    • Praktikumskompetenz
  • Englisch wird nicht angeboten.
  • In Ausnahmefällen kann Englisch in einer anderen Klasse besucht werden
Allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Mathematik, WZG, WAG, Lebensweltbezogene Kompetenz, Religion, Sport
  • motivierte Lehrer*innen
  • die Jugendberufshilfe
  • die Sozialarbeiter*innen
  • die Beratungslehrer*innen
  • Nachhilfe von Schülern für Schüler
  • die kleinen Klassen
  • dass sie von netten und verständnisvollen Lehrern unterrichtet werden
  • der anspruchsvolle Unterricht
  • die Teamarbeit in Küche und Werkstatt
  • der hohe Anteil an praktischem Unterricht
  • Abwechslung durch theoretischen und praktischen Unterricht
  • dass sie 2 Jahre Zeit zum Lernen haben

Besuchen Sie uns!

Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

Jahnstr. 12-14
79312 Emmendingen

07641-465-100
07641-465-199

Das Sekretariat ist geöffnet von:

Mo - Do: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.30 - 13.00 Uhr

Hier finden Sie uns


Grere Karte anzeigen

Nächste Termine

Oktober 2020

Montag 26. Oktober

Ganztägig
Herbstferien

Dienstag 27. Oktober

Ganztägig
Herbstferien

Mittwoch 28. Oktober

Ganztägig
Herbstferien

Donnerstag 29. Oktober

Ganztägig
Herbstferien

Freitag 30. Oktober

Ganztägig
Herbstferien
Zum Kalender