Jahnstr. 12-14, 79312 Emmendingen
07641 465 100   07641 465 199
Krankmelden Mail Anfahrt

Zweijährige Berufsfachschule Altenpflegehilfe für Migrant*innen, bzw. mit intensiver Deutschförderung (2BFAHM)

Sie leben noch nicht lange in Deutschland?

Sie können schon ein bisschen Deutsch?

Aber Sie haben noch nicht das B2-Niveau, um eine 3-jährige Ausbildung in der Pflege zu beginnen?

In der 2-jährigen Altenpflegehilfe-Ausbildung lernen Sie in der Fachtheorie dasselbe wie in der 1-jährigen Altenpflegehilfe-Ausbildung. Aber: Sie haben viel mehr Deutschunterricht, Sie bekommen also eine intensive Deutschförderung. Sie können mit A2- oder auch B1-Niveau beginnen und nach 2 Jahren einen B2-Sprachtest machen.
Außerdem haben Sie mehr Stunden in der Praxis (1600 Stunden) und mehr Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht in der Schule (1440 Stunden) als in der 1-jährigen Ausbildung.

Was brauchen Sie vor Beginn der Ausbildung?

Voraussetzungen:

  • Deutschkenntnisse auf Niveau A2
  • Sie müssen gesund sein
  • in der Regel Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsvertrag
 

Anmeldung

Es gibt zwei wichtige Termine:

  1. Bewerber*innen-Tag
  2. A2-Test an der Schule

Die wichtigsten Termine und Informationen werden immer wieder aktualisiert. Sie können Sie unter https://ghse.padlet.org/stroe/2BFAHM_Anmeldung_Termine_Informationen nachlesen, anhören und herunterladen.

Kontakt

Sie erreichen uns unter petra.stroebele@ghse.de

Besuchen Sie uns!

Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

Jahnstr. 12-14
79312 Emmendingen

07641-465-100
07641-465-199

Das Sekretariat ist geöffnet von:

Mo - Do: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.30 - 13.00 Uhr

Hier finden Sie uns


Grere Karte anzeigen

Nächste Termine

September 2021

Montag 27. September – Samstag 2. Oktober

Studienfahrten der 13er
Zum Kalender