Jahnstr. 12-14, 79312 Emmendingen
07641 465 100   07641 465 199
Krankmelden Mail Anfahrt

Berufsvorbereitende Schularten

Die Ausbildung und Arbeitsplatzreife als Ziel

Unterschiedliche Bildungsgänge ermöglichen Jugendlichen im Anschluss an den Besuch einer Gemeinschaftsschule, einer Hauptschule/Werkrealschule bzw. eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums den Übergang in eine Berufsausbildung oder eine weiterführende Schule.

An diesen Bildungsgängen wird die Berufsschulpflicht, die sich an die allgemeine Schulpflicht anschließt, erfüllt.

Dazu gehören an den GHSE

 

Quelle: https://rp.baden-wuerttemberg.de/

VABKF

Das VABKF schließt in der Regel mit einer Zusatzprüfung ab, die dem Hauptschulabschluss entspricht. Durch die enge Kooperation mit SBBZ werden die Schüler über zwei Jahre von einem Lehrerteam aus beiden Schulen betreut.

VABKW

Das VABKW schließen in der Regel mit einer Zusatzprüfung ab, die dem Hauptschulabschluss entspricht. Durch die enge Kooperation mit Haupt-/Werkrealschulen werden die Schüler über zwei Jahre von einem Lehrerteam aus beiden Schulen betreut.

AV Dual

Das AV-Dual besuchen Schülerinnen und Schüler mit und ohne Hauptschulabschluss. Es schließt in der Regel mit einer Zusatzprüfung ab, die dem Hauptschulabschluss entspricht. Im AV-Dual sind auch Schülerinnen und Schüler, die nach erfolgreichem Erwerb eines Hauptschulabschlusses keinen Ausbildungs- oder Schulplatz an einer weiterführenden Schule gefunden haben. Es vertieft die Allgemeinbildung und verschafft Einblicke in verschiedene berufliche Arbeitsfelder.

BVE

Die Berufsvorbereitende Einrichtung hat zum Ziel, junge Menschen mit wesentlichem Unterstützungsbedarf entsprechend ihrer Kompetenzen zu fördern, sie möglichst umfassend auf das Arbeitsleben vorzubereiten und somit zur Arbeitsplatzreife zu führen.

VABO

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen (im Folgenden: VABO) legt für berufsschulpflichtige Jugendliche, insbesondere auch aus dem Kreis der nach Deutschland zugewanderten und geflüchteten Personen und EU-Ausländer, die über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen.

kann man lassen, kann aber auch weg:

Meinungen über uns

Was unsere Ehemaligen sagen:

Besuchen Sie uns!

Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

Jahnstr. 12-14
79312 Emmendingen

07641-465-100
07641-465-199

Das Sekretariat ist geöffnet von:

Mo - Do: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.30 - 13.00 Uhr

Hier finden Sie uns


Grere Karte anzeigen