Jahnstr. 12-14, 79312 Emmendingen
07641 465 100   07641 465 199
Krankmelden Mail Anfahrt

Zweijährige Berufsfachschule Gesundheit und Pflege (2BFP)

Zweijährige Berufsfachschule Gesundheit und Pflege (2BFP)

Die Schüler/innen erhalten eine breit angelegte berufliche Grundbildung für die Arbeit im Gesundheits- und Pflegebereich. In den Profilfächern Biologie und Gesundheitslehre werden wirtschafts- und naturwissenschaftliche Grundlagen erworben. Dadurch wird ein gesundheitsbewusstes und ökonomisches Denken und Handeln vermittelt. In kleinen Praxisgruppen erlangen sie berufspraktische Kompetenzen in Pflege, Labortechnik und Textverarbeitung. Ein zweiwöchiges Betriebspraktikum als zusätzliches Angebot zur Berufsorientierung gibt den Schülern entscheidende Impulse im Berufsfindungsprozess.

Wir würden das so kurz zusammenfassen:

Neben der Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung erhältst du eine breit angelegte berufliche Grundausbildung, die in manchen Berufszweigen zu einer Verkürzung der Lehrzeit führen kann.

Du erwirbst die Fachschulreife (Mittlere Reife) und hast bereits nach einem Jahr die Berufsschulpflicht erfüllt.

Diese Schulausbildung führt in besonderem Maße auf folgende Berufe hin:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/ in
  • Hebamme/Entbindungspfleger
  • Chemielaborant/in
  • Altenpfleger/in
  • Medizinisch-technische/r Assistent/in
  • Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in
  • Physiotherapeut/in
  • Arzthelfer/in usw.

Welche Eigenschaften brauche ich, um an der 2-jährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft und Ernährung erfolgreich zu sein?

Man könnte auch sagen: Was wünschen wir uns von unseren Schülern?

  • Interesse an den Profilfächern
  • Lernbereitschaft
  • Durchhaltevermögen
  • positives Sozialverhalten
  • aufgeschlossen sein gegenüber Neuem
  • Empathiefähigkeit
  • Teamfähigkeit

Welche Fächer werden an der 2BFH angeboten?

Pflichtfächer sind

  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Religion(Ethik), Geschichte/Gemeinschaftskunde, Sport und Chemie
  • Berufsfachliche Kompetenz mit den Fächern Biologie, Pflege, Ernährungslehre und Wirtschaftslehre
  • Berufspraktische Kompetenz mit den Fächern Pflege mit Übungen, Labortechnologie, Textverarbeitung und Nahrungszubereitung

Sonstige Fächer im Wahlbereich sind

  • Ernährungslehre, Projektkompetenz, Datenverarbeitung und individuelle Förderung in D,E und M.

Was bietet die 2BFH an der GHSE noch?

  • neuer Lernort – neue Chance und neue Freundschaften
  • engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die sich um die Schülerinnen und Schüler kümmern
  • Jugendberufshilfe
  • Schulsozialarbeiter/in
  • Betriebsbesichtigungen
  • zweiwöchiges Betriebspraktikum – Hilfe für die Berufswahl
  • Klassenfahrten
  • Vielzahl von Aktivitäten und Projekte für UNESCO

Nein, unsere Schülerinnen und Schüler benötigen kein Vorwissen in den Profilfächern.

Du hast 2 Jahre Zeit deine Defizite aufzuarbeiten.

Du hast konkrete Berufsvorstellungen im Pflegerischen Bereich oder im Gesundheitswesen.

Du erwirbst viel Wissen, das du nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Bereich gebrauchen kannst.

Für die pflegerischen Berufe hast du auch das 18. Lebensjahr erreicht, das oftmals vorausgesetzt wird

  • Besuch von Berufskollegs in unterschiedlichen Ausrichtungen.
  • Besuch eines 3-jährigen Beruflichen Gymnasiums in unterschiedlichen Ausrichtungen mit anschließendem Studium.

Nein, beide Abschlüsse entsprechen einem mittleren Bildungsabschluss. Die Fachschulreife ist höher anzusehen, da bereits berufsfachliche und berufspraktische Kompetenzen erlangt wurden, das teilweise zu Lehrzeitverkürzungen führen kann.

Besuchen Sie uns!

Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

Jahnstr. 12-14
79312 Emmendingen

07641-465-100
07641-465-199

Das Sekretariat ist geöffnet von:

Mo - Do: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.30 - 13.00 Uhr

Hier finden Sie uns


Grere Karte anzeigen