BZ vom 23.11.2017

Bahlinger Firma Männer übergibt ein Modell mit Heißkanalsystem an die GHSE
EMMENDINGEN (BZ). „Das Schnittmodell ist einzigartig an unserer Schule“, sind sich Henry Groß und Simon Ruschke einig. Die Auszubildenden bei der Otto Männer GmbH in Bahlingen und Schüler am beruflichen Schulzentrum der Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) beschreiben damit das Modell eines Heißkanals-Systems zur Herstellung von Kunststoffspritzgussteilen. Das Modell ist laut einer Pressemitteilung der Firma vor wenigen Tagen an die GHSE übergeben worden.
Bei der Übergabe präsentieren die beiden Auszubildenden die Funktion des Systems. „Wir sind sehr dankbar, solch hochkarätige Anschauungsobjekte zu erhalten. Für unsere Schüler ist es eine tolle Sache, wenn sie das, was sie in der Theorie lernen, auch live begreifen können“, sagte Schulleiter Thomas Kruse. Martin Lehmann, an der Schule Abteilungsleiter für Metalltechnik, zeigte sich von der von Männer patentierten Nadelverschlusstechnik beeindruckt, die als anerkannt beste Technologie für hochpräzise Kunststoffteile gelte.
Rasierapparate, Smartphones, Flaschenverschlüsse: Gegenstände aus Kunststoff sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie alle werden im Spritzgießverfahren hergestellt. Das Herzstück beim Spritzgießen ist die Spritzgießform mit ihrem Verteilersystem, dem sogenannten Heißkanal. Das Besondere an dem Modell: Das Heißkanalsystem ist „aufgeschnitten“ und in Plexiglas eingebettet. „Es veranschaulicht den sonst im Verborgenen liegenden Weg der Kunststoffschmelze und die Funktionsweise“, sagte Wolfgang Feyock, Ausbildungsleiter bei Männer. „Ob Verteiler oder Kühlung – mit dem Modell lassen sich Lerninhalte noch besser verständlich machen. Das ist gerade für die Azubis, die in ihrem Betrieb nie mit Spritzguss zu tun haben, sehr anschaulich“, sagte der zuständige Lehrer Albert Herr.
Bei der Modellübergabe hob Schulleiter Kruse das Engagement der Firma Männer und die langjährige Verbundenheit mit den GHSE hervor. „Wir freuen uns sehr über eine solche Unterstützung der Industrie, denn alle Schüler profitieren davon.“ Und er fügte hinzu, er sei immer wieder beeindruckt, was in den Lehrwerkstätten der Betriebe gemacht werde. 50 Jugendliche befinden sich derzeit bei Männer in der Ausbildung.

Pressemitteilungen

Mode und Menschenrechte

BZ vom 8.6.2018 Ausstellung, Workshops und Projekttage zur Textilproduktion mit Aktionen an den GHSE. EMMENDINGEN (BZ). "Im Fadenkreuz − Hintergründe der Bekleidungsindustrie": Dies ist der…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen 2

ET im Ami 2018

Weiterlesen..

Schlüsselkompetenzen erworben

ET, Juni 2018

Weiterlesen..

Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)

Nach Vortrag bei verschiedenen Aktionen 586,12 Euro gesammelt Vortrag über die Aktivitäten von Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)„Vor drei Jahren…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen

ET vom 23.5.2018

Weiterlesen..

Was ist im Bodensee so alles los?

BZ vom 24.5.2018 Schüler aus Emmendingen erkunden auf dem Forschungsschiff Aldebaran die Unterwasserwelt FOTO: PrivatVon Annika Sindlinger KREIS EMMENDINGEN. Dass es auch am Grund des…

Weiterlesen..

Werkzeugmacher, Ingenieur, Schulleiter, Friedensstifter

BZ vom 18.5.2018Helmut Reibold, früherer GHSE-Chef und Begründer der Emmendinger Partnerschaft mit dem israelischen Distrikt Drom Hasharon, wird 80 Jahre alt Helmut Reibold FOTO: Dieter…

Weiterlesen..

GHSE GFS Glühkopfmotor Bergmann

April 2018 Dass die Abkürzung GFS nicht für „gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen“ steht, sondern für „ganze Familie schafft“, ist ein Kalauer, der sich durch alle…

Weiterlesen..

Gefühl für Land und Leute entwickeln

BZ vom 15.5.2018 Von BZ-Redaktion Di, 15. Mai 2018 Kreis Emmendingen Eine Gruppe von GHSE-Berufsschülern war zu Besuch in China. • Die Emmendinger Schüler mit…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

18Okt
18.10.2018 18:30 - 19:30
iPad-Elternabend
18Okt
18.10.2018 19:30 - 21:00
Pflegschaftsabend TG/SG/BK
24Okt
24.10.2018 19:00 - 21:00
Pflegschaftsabend BS
13Nov

Kalender der GHSE

loader

Kontakt

  Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
  Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

  Jahnstr. 12-14
  79312 Emmendingen

  Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
  Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

  Das Sekretariat ist geöffnet von:

  Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
  Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

 

Wir sind hier: