BZ vom 8.8.2017

Verbindungen von Schülern und Absatzmärkten
Delegation aus China zu Gast bei den GHSE / Vom Kontakt sollen Schüler und Unternehmen profitieren.

Die chinesischen Gäste der GHSE beim Empfang im Landratsamt Foto: GHSE
KREIS EMMENDINGEN (BZ). Chinesische Schülerinnen und Schüler aus der Region Hangzhou sind im Moment bei den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) zu Gast. Der Austausch mit Berufsschülerinnen und -schülern aus dem Metall- und Elektrobereich besteht schon seit zehn Jahren, heißt es in einer Pressemitteilung der GHSE.

Landrat Hanno Hurth begrüßte die zwölfköpfige Schülergruppe mit ihren vier Lehrkräften und einer Dolmetscherin im Landratsamt. "Diese Kooperation kann wegweisend für den Berufsweg unserer Schüler sein, denn China spielt eine zunehmend wichtige wirtschaftliche Rolle", sagte Hanno Hurth. Aber auch für den Landkreis Emmendingen sei der Kontakt von Bedeutung, denn man betreibe erfolgreich eine mechanisch-biologische Abfallverwertungsanlage, die nun international vermarktet werden soll und das auch in China. Speziell die Region Hangzhou hätten die Verantwortlichen dafür im Blick.

Hanno Hurth bedankte sich bei den Begleitern der Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen, Thomas Kruse und Martin Lehmann, stellvertretend für alle am Austausch mitwirkenden Lehrkräfte. Den Gästen aus dem ostasiatischen Land zeigte der Landrat die vielen Vorzüge der Region auf, heißt es in der Mitteilung weiter. "Aber machen Sie sich in den nächsten Tagen selbst ein Bild von unserer schönen Gegend", forderte Hurth die interessierten Besucher zum Schluss des Treffens auf und wünschte ihnen einen erlebnisreichen Aufenthalt. Neben Waldkirch, Freiburg, Straßburg und den Vogesen werden die chinesischen Gäste auch einige lokale Firmen besichtigen.
 

Die GHSE war 2007 damals eine der ersten deutschen Beruflichen Schulen, die in Kontakt mit China traten.
•   

Pressemitteilungen

Vom Stadtplan zum 3D-Modell von Emmendingen

Vom Stadtplan zum 3D-Modell von Emmendingen

BZ vom 23.9.2017 Am 5. Oktober startet "aluMINTzium" mit seinem Programm für Schüler, die von Technik und Naturwissenschaften angefressen sind. EMMENDINGEN. Musikbegeisterte gehen in den…

Weiterlesen..

Schulflotte hat nun ein Elektro-Auto

Schulflotte hat nun ein Elektro-Auto

BZ vom 20.9.2017 An den GHSE kann die Ausbildung künftiger Kfz-Mechatroniker ausgeweitet werden. KfZ-Mechatroniker in Ausbildung freuen sich mit ihren Lehrern Michael Fuß, Alfred Gerber,…

Weiterlesen..

Biere ohne Bart, aber mit Schaum

Biere ohne Bart, aber mit Schaum

Frau Zinn war bis Sommer 2017 Lehrerin für Deutsch und Englisch an den GHSE. Sie hat sich zum Sommer aus dem Beamtenverhältnis entlassen lassen, um…

Weiterlesen..

Technische Berufe sind gesucht

Technische Berufe sind gesucht

BZ vom 1.8.2017 Gisela-und-Erwin-Sick-Stiftung verleiht Förderpreise / 22 Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet / Hohe Investitionen in Bildung. Benno Bohn (li.), Gisela Sick (Mitte) und Martin…

Weiterlesen..

Verbindungen von Schülern und Absatzmärkten

Verbindungen von Schülern und Absatzmärkten

BZ vom 8.8.2017 Verbindungen von Schülern und AbsatzmärktenDelegation aus China zu Gast bei den GHSE / Vom Kontakt sollen Schüler und Unternehmen profitieren. Die chinesischen…

Weiterlesen..

„Eine schöne Chance“

„Eine schöne Chance“

BZ vom 9.8.2017 Empfang für die Sommerunistudenten aus den Partnerstädten Von Georg Voss EMMENDINGEN. Im Bürgersaal des Alten Rathauses wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an…

Weiterlesen..

So viele Absolventen wie noch nie

So viele Absolventen wie noch nie

BZ vom 5.8.2017 Berufsfachschule für Altenpflege registriert Höchststand / Angekommen in den neuen Räumen. Die Preisträgerinnen und Preisträger der Berufsfachschule Altenpflege Foto: GHSEEMMENDINGEN (BZ). "Wir…

Weiterlesen..

Kunstprojekt für junge Flüchtlinge

Kunstprojekt für junge Flüchtlinge

BZ vom 24.7. Einige der am Projekt beteiligten Künstlerinnen gemeinsam mit Kunsttherapeutin Nadja Stolp sowie Kerstin Wanner, Lehrkraft an der Unesco-Projektschule GHSE. Foto: GHSEEMMENDINGEN (BZ).…

Weiterlesen..

SPD vor der FDP und den Grünen

SPD vor der FDP und den Grünen

BZ vom 26.7.2017 Sechs Bundestagskandidaten kommen auf Einladung der Schülermitverantwortung zum Polit-Talk in die GHSE. EMMENDINGEN. Gemütlich machen ging nicht, auch wenn die sechs Bundestagskandidaten,…

Weiterlesen..

GHSE-Abiturienten feiern das Ende ihrer Schulzeit

GHSE-Abiturienten feiern das Ende ihrer Schulzeit

BZ vom 4.7.2017 Beim Abiball in der Teninger Ludwig-Jahn-Halle erhielten die 109 Schüler ihre Zeugnisse, außerdem wurden Preise für besonders gute Leistungen vergeben. Die Preisträger…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

19Okt
19.10.2017 - 20.10.2017
Jobstartbörse Endingen
26Okt
26.10.2017 - 27.10.2017
Jobstartbörse Waldkirch
28Okt
28.10.2017 - 05.11.2017
Herbstferien
14Nov
14.11.2017 - 16.11.2017
Winterprüfung Berufsschule

Kalender der GHSE

loader

Kontakt

Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

Jahnstr. 12-14
79312 Emmendingen

Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

Das Sekretariat ist geöffnet von:

Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

Wir sind hier: