BZ vom 27.2.2017

GHSE besitzt nun ein CNC-gesteuertes Bohr- und Fräszentrum.

Nur nach dem Ausbau der Werkstatttüren konnte die neue Maschine an ihren Platz bugsiert werden. Foto: GHSE
EMMENDINGEN (BZ). Nur durch Nachhelfen konnten die Holzwerkstätten der Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) mit einer neuen Maschine ausgestattet werden: Um ein neues, CNC-gesteuertes Bohr- und Fräszentrum an seinen Platz zu stellen, mussten sogar die Werkstatttüren ausgebaut und vergrößert werden.

"Jetzt haben wir eine Fünf-Achs-Maschine, die eine Werkstückbearbeitung in allen Richtungen unter allen vorstellbaren Winkeln ermöglicht", freut sich Johann-Georg Beck, Technischer Oberlehrer mit Fachrichtung Holztechnik. "Zwar ist das eine gebrauchte Maschine, aber die Software ist aktuell und wird von vielen Schreinereien im Kreisgebiet eingesetzt", so Beck weiter. Auch könnten begabte Schülerinnen und Schüler zur CAD- und CNC-Fachkraft ausgebildet werden.

Die GHSE konnte die Maschine, die einen Neuwert von rund 170 000 Euro hätte, dank des Engagements von Beck für nur gut ein Drittel erstehen. GHSE-Schulleiter Thomas Kruse bedankte sich für die wohlwollende Unterstützung beim Landkreis als Schulträger, insbesondere bei Bertram Hunder, der für bauliche Maßnahmen zuständig ist. Die bisher in der Schule genutzte Maschine bleibt in der Nähe – sie wurde an eine ansässige Schreinerei weitergegeben.

Pressemitteilungen

Ehrgeiziges Ziel: Solarsegelflieger

BZ vom 2.12.2017 Kooperation Breisgauer Modellflieger mit GHSE-Schülern. EMMENDINGEN (BZ). Die Bildungspartnerschaft zwischen den Breisgauer Modellfliegern und den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen (GHSE) ist die…

Weiterlesen..

Integration statt Ausgrenzung

BZ vom 5.12.2017 KENZINGEN. Am Freitag wurde das neue sozialpsychiatrische Pflegeheim der Bruderhaus Diakonie eröffnet. Maximal 40 psychisch erkrankte Menschen können darin untergebracht werden. 6,3…

Weiterlesen..

SPRINGERLE AUS DER SCHULBÄCKEREI

BT vom 25.11 Im Vorfeld des Unesco-Weihnachtsmarkt, der am Donnerstag, 30. November, von 9 bis 15 Uhr im Foyer des hauswirtschaftlichen Gebäudes der GHSE stattfinden…

Weiterlesen..

Anschauungsobjekt für Spritzguss

BZ vom 23.11.2017 Bahlinger Firma Männer übergibt ein Modell mit Heißkanalsystem an die GHSE EMMENDINGEN (BZ). „Das Schnittmodell ist einzigartig an unserer Schule“, sind sich…

Weiterlesen..

Ein Filmprojekt jenseits der Norm

BZ vom 23.11.2017 Kameramann und Hauptdarsteller sind aus Emmendingen, der Regisseur aus Hamburg EMMENDINGEN. Die Atmosphäre am Set ist angespannt, alle sind still. Es soll…

Weiterlesen..

Das Ringen mit der Sprache

BZ vom 11.11.2017 Zu Besuch in VABO-Klassen an den GHSE in Emmendingen, in denen junge Flüchtlinge Deutsch auf verschiedenen Niveaus lernen. EMMENINGEN. Vor zwei Jahren…

Weiterlesen..

"Der Konflikt ist klar sichtbar"

BZ vom 9.11.2017 Austauschschüler aus dem Landkreis Emmendingen erleben in Palästina und Israel ganz verschiedenen Ansichten und Einsichten. 1. EMMENDINGEN. Im Rahmen des Schüleraustauschs zwischen…

Weiterlesen..

Umlage soll um einen Punkt steigen

BZ vom 8.11.2017 Die Kreisverwaltung will mit einem höheren Beitrag der Kommunen finanzielle Spielräume schaffen und Schulden abbauen. EMMENDINGEN. Die Kreisverwaltung will den Hebesatz um…

Weiterlesen..

GHSE bietet Schmiedekurse

BZ vom 22.11.2017 Anmeldung bis 23. NovemberEMMENDINGEN(BZ).Unter der Schirmherrschaft des Fördervereins der Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpfle-gerischenSchulenEmmendingen(GHSE) werden in diesem Winter gleich zwei Schmiedekurse angeboten. In beiden…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

16Jan
16.01.2018 - 19.01.2018
Projekttage 2BFH/P2
24Jan
24.01.2018 19:00 - 21:00
Infoabend für alle Schularten
2Feb
02.02.2018
Skitag

Kalender der GHSE

loader

Kontakt

  Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
  Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

  Jahnstr. 12-14
  79312 Emmendingen

  Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
  Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

  Das Sekretariat ist geöffnet von:

  Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
  Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

 

Wir sind hier: