Praxissemester oder Orientierungspraktikum

an der GHSE

 

Auch an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen können Sie als Lehramtsstudierende/r das Schulpraxissemester oder das mehrwöchige Orientierungspraktikum für das Höhere Lehramt an Gymnasien und Berufliche Schulen absolvieren.

Wir bieten Ihnen

  • Praktikumsplätze für alle Fachrichtungen (außer Latein, Griechisch)
  • Vielfältige Schularten mit unterschiedlichsten Abschlüssen (Hauptschule, Berufsschule, Fachschulreife, Fachhochschulreife und Abitur)
  • diverse berufsbezogene Profile (Metalltechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Holztechnik, Bautechnik, KFZ-Technik, Altenpflege und Hauswirtschaft)
  • Einblick in die Unterrichtstätigkeit berufsbezogener und allgemein bildender Fächer
  • Betreuung durch speziell qualifizierte Ausbildungslehrer: z. Zt. Herr Karlheinz Kleile, Frau Dr. Monika Leibinger und Herr Hubert Jerch
  • Hospitationsmöglichkeiten und eigene Unterrichtspraxis begleitet von Lehrenden eines engagierten Kollegiums
  • Einblick in die Arbeit einer UNESCO-Projekt-Schule mit zahleichen ausländischen Partnerschulen und Kooperationen
  • Einsicht in die Arbeit einer zertifizierten OES-Stützpunktschule. Wir verstehen Qualitätssicherung und Schulentwicklung als andauernden Prozess.

Nicht zuletzt weil gerade an den Berufsbildenden Schulen in den kommenden Jahren hoher Einstellungsbedarf besteht, freuen wir uns, wenn Sie diesen wichtigen und zentralen Bereich des baden-württembergischen Schulwesens bei uns näher kennen lernen wollen – auch wenn Sie (noch!) eine spätere Tätigkeit am allgemein bildenden Gymnasium vor Augen haben sollten!
Wir freuen uns auf Sie - nehmen Sie deshalb gerne Kontakt mit uns auf! Junge (zukünftige) Kolleginnen und Kollegen sind bei uns sehr gerne gesehen und treffen auf eine aufgeschlossene Lehrerschaft.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressemitteilungen

Mode und Menschenrechte

BZ vom 8.6.2018 Ausstellung, Workshops und Projekttage zur Textilproduktion mit Aktionen an den GHSE. EMMENDINGEN (BZ). "Im Fadenkreuz − Hintergründe der Bekleidungsindustrie": Dies ist der…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen 2

ET im Ami 2018

Weiterlesen..

Schlüsselkompetenzen erworben

ET, Juni 2018

Weiterlesen..

Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)

Nach Vortrag bei verschiedenen Aktionen 586,12 Euro gesammelt Vortrag über die Aktivitäten von Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)„Vor drei Jahren…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen

ET vom 23.5.2018

Weiterlesen..

Was ist im Bodensee so alles los?

BZ vom 24.5.2018 Schüler aus Emmendingen erkunden auf dem Forschungsschiff Aldebaran die Unterwasserwelt FOTO: PrivatVon Annika Sindlinger KREIS EMMENDINGEN. Dass es auch am Grund des…

Weiterlesen..

Werkzeugmacher, Ingenieur, Schulleiter, Friedensstifter

BZ vom 18.5.2018Helmut Reibold, früherer GHSE-Chef und Begründer der Emmendinger Partnerschaft mit dem israelischen Distrikt Drom Hasharon, wird 80 Jahre alt Helmut Reibold FOTO: Dieter…

Weiterlesen..

GHSE GFS Glühkopfmotor Bergmann

April 2018 Dass die Abkürzung GFS nicht für „gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen“ steht, sondern für „ganze Familie schafft“, ist ein Kalauer, der sich durch alle…

Weiterlesen..

Gefühl für Land und Leute entwickeln

BZ vom 15.5.2018 Von BZ-Redaktion Di, 15. Mai 2018 Kreis Emmendingen Eine Gruppe von GHSE-Berufsschülern war zu Besuch in China. • Die Emmendinger Schüler mit…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

24Okt
24.10.2018 19:00 - 21:00
Pflegschaftsabend BS
13Nov
14Nov
15Nov

Kalender der GHSE

loader

Kontakt

  Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
  Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

  Jahnstr. 12-14
  79312 Emmendingen

  Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
  Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

  Das Sekretariat ist geöffnet von:

  Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
  Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

 

Wir sind hier: