Informationen zu OES (Operativ Eigenständige Schule)

Als OES-Stützpunktschule unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem Einstieg in eine systematische Schulentwicklung.
Schulentwicklung verstehen wir als eine Organisations-, Unterrichts- und Personalentwicklung, bei der die Ziele sowohl vom Kollegium als auch von der Schulleitung vorgegeben werden können. Wichtig ist uns auch eine Möglichkeit der kritischen und konstruktiven Auseinandersetzung mit möglichst vielen am Schulleben Beteiligten zu schaffen.
Dabei möchten wir sowohl unsere Erfahrungen als auch unser Know-how weitergeben, welches wir während des OES-Prozesses erworben haben.

Obwohl wir den Prozess auch für unseren schulischen Alltag als überwiegend positiv erlebt haben, möchten wir auch über Probleme und Ursachen der Schulentwicklung berichten.

Was können wir?

  • Erfahrungen an Sie weitergeben
  • Impulse geben
  • Sie unterstützen, Projekte zu initiieren
  • Workshops anbieten


Was können wir nicht?

  • Ihre Projekte planen
  • Ihre Prozesse begleiten
  • Gute Prozessbegleiter ersetzen.

Wir wünschen Ihnen auf Ihrem Weg alles Gute und viel Erfolg. Lassen Sie sich nicht entmutigen, es lohnt sich!


Thomas Kruse und das SET (Schulentwicklungsteam)

Pressemitteilungen

Ziel ist eine enge Verzahnung

BZ vom 18.1.2018Pilotprojekt Schule und kommunale Jugendbeteiligung startet. Demokratie und Beteiligung praktisch erfahrbar machen geht nicht, ohne den Schulen dafür auch Ressourcen zu geben, erklärten…

Weiterlesen..

Zweisprachig zur Robotik

BZ vom 12. Januar 2018 Projekt mit deutschen und französischen Auszubildenden. Die Schüler beim Rundgang durch die Firma SMP Foto: GHSE EMMENDINGEN (BZ). Auszubildende der…

Weiterlesen..

157 Männer, zwei Frauen

BZ vom Januar 2018 Sechs Schüler der GHSE Berufsschule Emmendingen ausgezeichnet EMMENDINGEN(BZ). 159 Absolventen,darunter zwei Frauen, haben ihre Abschlussprüfungbestanden und verlassendie Berufsschule in Emmendingen. „Wirfreuen…

Weiterlesen..

Ehrgeiziges Ziel: Solarsegelflieger

BZ vom 2.12.2017 Kooperation Breisgauer Modellflieger mit GHSE-Schülern. EMMENDINGEN (BZ). Die Bildungspartnerschaft zwischen den Breisgauer Modellfliegern und den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen (GHSE) ist die…

Weiterlesen..

Integration statt Ausgrenzung

BZ vom 5.12.2017 KENZINGEN. Am Freitag wurde das neue sozialpsychiatrische Pflegeheim der Bruderhaus Diakonie eröffnet. Maximal 40 psychisch erkrankte Menschen können darin untergebracht werden. 6,3…

Weiterlesen..

SPRINGERLE AUS DER SCHULBÄCKEREI

BT vom 25.11 Im Vorfeld des Unesco-Weihnachtsmarkt, der am Donnerstag, 30. November, von 9 bis 15 Uhr im Foyer des hauswirtschaftlichen Gebäudes der GHSE stattfinden…

Weiterlesen..

Anschauungsobjekt für Spritzguss

BZ vom 23.11.2017 Bahlinger Firma Männer übergibt ein Modell mit Heißkanalsystem an die GHSE EMMENDINGEN (BZ). „Das Schnittmodell ist einzigartig an unserer Schule“, sind sich…

Weiterlesen..

Ein Filmprojekt jenseits der Norm

BZ vom 23.11.2017 Kameramann und Hauptdarsteller sind aus Emmendingen, der Regisseur aus Hamburg EMMENDINGEN. Die Atmosphäre am Set ist angespannt, alle sind still. Es soll…

Weiterlesen..

Das Ringen mit der Sprache

BZ vom 11.11.2017 Zu Besuch in VABO-Klassen an den GHSE in Emmendingen, in denen junge Flüchtlinge Deutsch auf verschiedenen Niveaus lernen. EMMENINGEN. Vor zwei Jahren…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

28Feb
28.02.2018 - 01.03.2018
Kommunikationsprüfung 13er nach Plan
6Mär
06.03.2018 07:45 - 11:15
Probeabitur Mathematik
9Apr
13Apr
16Apr

Kalender der GHSE

loader

Kontakt

  Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
  Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

  Jahnstr. 12-14
  79312 Emmendingen

  Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
  Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

  Das Sekretariat ist geöffnet von:

  Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
  Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

 

Wir sind hier: