Unsere Partnerschulen

Die GHSE pflegt seit vielen Jahren Partnerschaften zu Schulen. Im Rahmen dieser Partnerschaften werden Schüler- oder Lehreraustausche organisiert, an gemeinsamen Projekte gearbeitet und interkulturelle Beziehungen gepflegt.

Diese Partnerschaften werden von Lehrern betreut, die viel Engagement in den Fortbestand ihrer Partnerschaft legen.

Die Intensität einer Partnerschaft ist jedoch auch Schwankungen unterworfen, die durch Pensionierungen, Versetzungen oder schulinterne Umstrukturierungen verursacht wird.

Aktive Partnerschaften:

Kooperationen:

Anvisierte Partnerschulen:

  • Giorgio Boris Giuliano, Piazza Armerina (EN)/Sizilien

Ruhende Partnerschaften:

  • Lycée Professionnel Goulden, Bischwiller / Frankreich

Beendete Partnerschaften:

  • Newark and Sherwood College, Newark on Trent/England. Diese Schule existiert nicht mehr.



Kalender der GHSE

loader

Nächste Veranstaltungen

Jun
28

28.06.2017 - 29.06.2017

Jul
1

17:30 01.07.2017 - 00:00 02.07.2017

Jul
27

27.07.2017 - 10.09.2017

Pressemitteilungen

  • Einstieg in das Gymnasium G9

    BZ vom 20.5.2017 Anmeldung bis Anfang Juni EMMENDINGEN (BZ). Bereits im sechsten Jahr gibt es an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) die...

  • Das Phantom trifft Märchenfiguren

    BZ vom 19.5.2017 Schüler des Musikkurses der Gewerblichen Schulen haben ein Musical geschrieben und führen es in der Steinhalle auf Letzte Regieanweisungen vor dem Video-Dreh: Thomas Franke mit den...

  • „Brücken der Verständigung“

    BZ vom 16.5.2017 Schüler, die in einem trinationalen Projekt Mendocino-Motoren gebaut hatten, stellten die Ergebnisse bei der IHK in Freiburg vor   Eva Bär, Raphael Blust, Marvin Dinkel und Simon...

  • Von Liebe und Selbstfindung

    BZ vom 15.5.2017GHSE-Musikkurs präsentiert "Das Phantom 3 – oder doch nur ein weiteres Märchen".EMMENDINGEN (BZ). Es ist kein Märchen und auch keine Oper. Das Musical "Das Phantom 3 – oder doch nur...

  • Vorbildliches Engagement

    ET vom 17.4.