Seit 1989 ist unsere Schule Mitglied im Netzwerk der Unesco-Projekt-Schulen, genau so wie weitere ca. 250 Schulen in Deutschland und ca. 10.000 in der ganzen Welt.

Wir arbeiten im Unterricht selbst sowie in vielfältigen Projekten außerhalb des Unterrichts an den Themen:

Menschenrechte
Toleranz
Demokratie
Interkulturelles Lernen
Umwelt
Weltkulturerbe

Wir haben Partnerschulen in vielen Ländern. Kolleginnen und Kollegen der Schule nehmen regelmäßig an den Regionaltagungen der baden-württembergischen Unesco-Projekt-Schulen sowie den Jahrestagungen, die in jedem Jahr in einem anderen Bundesland stattfinden, teil.

Schülerinnen und Schülern bieten wir die Teilnahmemöglichkeit, an zahlreichen Veranstaltungen, die zum Teil exclusiv für Schülerinnen und Schüler der UNESCO-Projektschulen angeboten werden, z.B.:



Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler, die sich in der UNESCO-Arbeit an der GHSE engagiert haben, beim Aufbau ihres Qualipasses, in dem wir Zertifikate für die Mitarbeit in der UNESCO-Gruppe der GHSE ausstellen.

Die Koordinatorinnen für die UNESCO-Arbeit an der GHSE sind Monika Bresch und Marlies Raub. Wer Interesse hat, als Schüler/in oder Lehrer/in bei der UNESCO-Arbeit mit zu machen, kann sich gerne mit uns in Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir treffen uns etwa alle zwei Monate zu Teamsitzungen, meist am Donnerstag Nachmittag. Schreibt uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dann können wir euch informieren, wann die nächste Sitzung stattfindet.

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (UNESCO-Jahresschrift2016_Final-LAY.pdf)Jahresschrift 2016Jahresschrift 2016 der Unesco-Projektschulen

Pressemitteilungen

Mode und Menschenrechte

BZ vom 8.6.2018 Ausstellung, Workshops und Projekttage zur Textilproduktion mit Aktionen an den GHSE. EMMENDINGEN (BZ). "Im Fadenkreuz − Hintergründe der Bekleidungsindustrie": Dies ist der…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen 2

ET im Ami 2018

Weiterlesen..

Schlüsselkompetenzen erworben

ET, Juni 2018

Weiterlesen..

Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)

Nach Vortrag bei verschiedenen Aktionen 586,12 Euro gesammelt Vortrag über die Aktivitäten von Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)„Vor drei Jahren…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen

ET vom 23.5.2018

Weiterlesen..

Was ist im Bodensee so alles los?

BZ vom 24.5.2018 Schüler aus Emmendingen erkunden auf dem Forschungsschiff Aldebaran die Unterwasserwelt FOTO: PrivatVon Annika Sindlinger KREIS EMMENDINGEN. Dass es auch am Grund des…

Weiterlesen..

Werkzeugmacher, Ingenieur, Schulleiter, Friedensstifter

BZ vom 18.5.2018Helmut Reibold, früherer GHSE-Chef und Begründer der Emmendinger Partnerschaft mit dem israelischen Distrikt Drom Hasharon, wird 80 Jahre alt Helmut Reibold FOTO: Dieter…

Weiterlesen..

GHSE GFS Glühkopfmotor Bergmann

April 2018 Dass die Abkürzung GFS nicht für „gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen“ steht, sondern für „ganze Familie schafft“, ist ein Kalauer, der sich durch alle…

Weiterlesen..

Gefühl für Land und Leute entwickeln

BZ vom 15.5.2018 Von BZ-Redaktion Di, 15. Mai 2018 Kreis Emmendingen Eine Gruppe von GHSE-Berufsschülern war zu Besuch in China. • Die Emmendinger Schüler mit…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

24Okt
24.10.2018 19:00 - 21:00
Pflegschaftsabend BS
13Nov
14Nov
15Nov

Kalender der GHSE

loader

Login Form

Who's Online

Aktuell sind 792 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt

  Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
  Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

  Jahnstr. 12-14
  79312 Emmendingen

  Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
  Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

  Das Sekretariat ist geöffnet von:

  Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
  Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

 

Wir sind hier: