6-jähriges Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Das 6- jährige SG

Das 6-jährige Sozialwissenschaftliche Gymnasium ist ein Berufliches Gymnasium auf dem Niveau (und mit den Fächern) eines 9-jährigen allgemeinbildenden Gymnasiums sowie dem vierstündigen praxisorientierten Profilfach „Ernährung, Gesundheit und Soziales“.

Es beginnt mit der Klasse 8 und endet nach der 13. Klasse mit der Abiturprüfung. Damit können Schülerinnen und Schüler aller Schularten (Gymnasium, Realschule, Werkrealschule) auf direktem Wege die Allgemeine Hochschulreife erwerben.



Es bietet:

  • Ein attraktives Angebot für interessierte und begabte Schüler(innen) aller Schularten, auch der Real- und Werkrealschule
  • Verknüpfung von Theorie und Praxis im Profilfach durch Projekt orientierte Arbeit in Kleingruppen (mit Praxisbezug)
  • Mittelstufenunterricht ab Klasse 8 in berufsbezogenen Profilfächern, also eine frühe und verstärkte Förderung der Jugendlichen in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Soziales
  • Ein längeres gemeinsames Lernen am Beruflichen Gymnasium sowie ein problemloser Übergang in Klasse 11
  • Die Alternative eines 9-jährigen Weges zur allgemeinen Hochschulreife
  • Teambuilding ab der 8. Klasse
  • Austausch in Klasse 10 mit einer Schule in Südfrankreich, Sprachreise nach Spanien

 

Abschlussqualifikation:

Nach Klasse 10 (Versetzung in die Klasse 11):

Mittlerer Bildungsabschluss („Mittlere Reife")

und so kann es weiter gehen: Aufnahme in die Oberstufe eines Beruflichen Gymnasiums (Klasse 11 bis 13)

Nach Klasse 13 (Jahrgangsstufe 2 der Oberstufe):

Allgemeine Hochschulreife

und so kann es weiter gehen:Studium an Hochschulen und Universitäten aller Fachrichtungen möglich

Aufnahmevoraussetzungen



Unterrichtsangebot



2. Fremdsprache:

Pflicht für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife ist mindestens 4 Jahre Unterricht in einer zweiten Fremdsprache.
Im 6-SG wird deshalb ein A-Kurs für Fortgeschrittene angeboten, um die bisher gelernte 2. Fremdsprache (Französisch) zu vertiefen.

Darüber hinaus gibt es parallel dazu einen B-Kurs als Anfängerkurs in einer 2. Fremdsprache für alle Schüler(innen), die bisher noch keine 2. Fremdsprache belegt haben; diese kann nach Klasse 11 abgewählt werden.


Anmeldungen werden bis 8. Juni entgegen genommen (bitte Halbjahrzeugnis und Lebenslauf beilegen);
Formulare dafür und weitere Informationen (Flyer)

Kalender der GHSE

loader

Nächste Veranstaltungen

Jun
28

28.06.2017 - 29.06.2017

Jul
1

17:30 01.07.2017 - 00:00 02.07.2017

Jul
27

27.07.2017 - 10.09.2017

Pressemitteilungen

  • Einstieg in das Gymnasium G9

    BZ vom 20.5.2017 Anmeldung bis Anfang Juni EMMENDINGEN (BZ). Bereits im sechsten Jahr gibt es an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) die...

  • Das Phantom trifft Märchenfiguren

    BZ vom 19.5.2017 Schüler des Musikkurses der Gewerblichen Schulen haben ein Musical geschrieben und führen es in der Steinhalle auf Letzte Regieanweisungen vor dem Video-Dreh: Thomas Franke mit den...

  • „Brücken der Verständigung“

    BZ vom 16.5.2017 Schüler, die in einem trinationalen Projekt Mendocino-Motoren gebaut hatten, stellten die Ergebnisse bei der IHK in Freiburg vor   Eva Bär, Raphael Blust, Marvin Dinkel und Simon...

  • Von Liebe und Selbstfindung

    BZ vom 15.5.2017GHSE-Musikkurs präsentiert "Das Phantom 3 – oder doch nur ein weiteres Märchen".EMMENDINGEN (BZ). Es ist kein Märchen und auch keine Oper. Das Musical "Das Phantom 3 – oder doch nur...

  • Vorbildliches Engagement

    ET vom 17.4.