Meisterkurs

in der Trägerschaft des Fördervereins der GHSE

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

 Was bietet der Meisterkurs an den GHSE? 

  • Vorbereitung zur Meisterprüfung
  • Abendunterricht
  • Berufsausübung weiter möglich! 

Welche Inhalte werden unterrichtet? 

  • Teil 1/2:
    • fachtheoretischer Teil
    • fachpraktischer Teil
  • Teil 3/4:
    • Rechnungswesen/Rechtliche und steuerliche Grundlagen
    • Berufs- und Arbeitspädagogik 

Für welche Berufe wird der Meisterkurs veranstaltet? 

  • Teil 3/4 für alle Berufe
  • Teil 1/2 für folgende Berufe:
    • Industriemechaniker
    • Werkzeugmechaniker
    • Feinwerkmechaniker
    • Metallbauer
    • und artverwandte Berufe 

Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es? 

  • Gesellen- und Facharbeiterprüfung
  • keine Wartezeit 

Wie lange dauert der Meisterkurs? 

  • 1,5 Jahre für Teil 1/2
  • 1 Jahr für Teil 3/4
  • schriftliche, mündliche und praktische Prüfung vor der Handwerkskammer Freiburg 

Welche Kosten entstehen mir 

  • Einfach fragen!


Die Anmelderunterlagen für den Meisterkurs gibt es ebenfalls online.

Informationen zum Meisterkurs gibt es bei:


Herrn Roland Koßmann (Teil 1 und 2)
Tel.: 07641/465-100
Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herrn Wolfram Helff (Teil 3 und 4)
Tel.: 07641/465-100
Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressemitteilungen

Mode und Menschenrechte

BZ vom 8.6.2018 Ausstellung, Workshops und Projekttage zur Textilproduktion mit Aktionen an den GHSE. EMMENDINGEN (BZ). "Im Fadenkreuz − Hintergründe der Bekleidungsindustrie": Dies ist der…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen 2

ET im Ami 2018

Weiterlesen..

Schlüsselkompetenzen erworben

ET, Juni 2018

Weiterlesen..

Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)

Nach Vortrag bei verschiedenen Aktionen 586,12 Euro gesammelt Vortrag über die Aktivitäten von Zarok e.V. an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE)„Vor drei Jahren…

Weiterlesen..

Wenn auf Worte Taten folgen

ET vom 23.5.2018

Weiterlesen..

Was ist im Bodensee so alles los?

BZ vom 24.5.2018 Schüler aus Emmendingen erkunden auf dem Forschungsschiff Aldebaran die Unterwasserwelt FOTO: PrivatVon Annika Sindlinger KREIS EMMENDINGEN. Dass es auch am Grund des…

Weiterlesen..

Werkzeugmacher, Ingenieur, Schulleiter, Friedensstifter

BZ vom 18.5.2018Helmut Reibold, früherer GHSE-Chef und Begründer der Emmendinger Partnerschaft mit dem israelischen Distrikt Drom Hasharon, wird 80 Jahre alt Helmut Reibold FOTO: Dieter…

Weiterlesen..

GHSE GFS Glühkopfmotor Bergmann

April 2018 Dass die Abkürzung GFS nicht für „gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen“ steht, sondern für „ganze Familie schafft“, ist ein Kalauer, der sich durch alle…

Weiterlesen..

Gefühl für Land und Leute entwickeln

BZ vom 15.5.2018 Von BZ-Redaktion Di, 15. Mai 2018 Kreis Emmendingen Eine Gruppe von GHSE-Berufsschülern war zu Besuch in China. • Die Emmendinger Schüler mit…

Weiterlesen..

Nächste Veranstaltungen

14Sep
14.09.2018 08:00 - 11:00
Vortrag Dauod Nassar
25Okt
25.10.2018 18:30 - 20:30
Pflegschaftsabend BS
14Feb

Kalender der GHSE

loader

Kontakt

  Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-
  Sozialpflegerische Schulen Emmendingen

  Jahnstr. 12-14
  79312 Emmendingen

  Tel: +49 - 7641 - 465 - 100
  Fax: +49 - 7641 - 465 - 199

  Das Sekretariat ist geöffnet von:

  Montag - Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr
  Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00

 

Wir sind hier: