Technisches Gymnasium – Profil Informationstechnik

Der Unterricht ermöglicht anhand ausgewählter und exemplarischer Einheiten eine Orientierung in der von Informationsverarbeitung geprägten Umwelt. Es wird die Studierfähigkeit für technische und nichttechnische Disziplinen erworben. Darüber hinaus wird ein allgemeines Verständnis für die in alle Lebensbereiche eingreifende Informationstechnik vermittelt. Damit leistet das Fach Informationstechnik einen wesentlichen Beitrag zur Allgemeinbildung. Eine Voraussetzung dazu ist, das Interesse an technischen Fragestellungen zu fördern und zu vertiefen, technikwissenschaftliche Grundlagen zu vermitteln und die Einsicht zu wecken, technische Problemlösung als Veränderung der Umwelt zu erfassen.

Das Fach Informationstechnik ist das prägende Fach mit folgenden Zielen:

  • Erwerb eines informationstechnischen Grundlagenwissens anhand ausgewählter Themen,
  • Erlernen und Anwenden ingenieurwissenschaftlicher Arbeitsmethoden: Analysieren, Lösungswege suchen, Ergebnisse experimentell überprüfen, Grenzen von Modellvorstellungen erkennen und Teilsysteme entwickeln,
  • Erziehen zu Sorgfalt beim Aufbau und der Durchführung von Versuchen und beim Arbeiten am Rechner,
  • Entwickeln der Fähigkeit, Ergebnisse darzustellen und zu beurteilen,
  • Einüben von Problemlösestrategien anhand informationstechnischer Problemstellungen,
  • Gewinnen der Einsicht, dass die Umsetzung informationstechnischer Ideen von einer Vielzahl von Faktoren abhängt.
  • Hinführen zum Verständnis technikgeschichtlicher Entwicklungen,
  • Erkennen der gesellschaftlichen Auswirkungen der Datenverarbeitung und Vernetzung, und der damit verbundenen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen.

Kalender der GHSE

loader

Nächste Veranstaltungen

Mär
30

30.03.2017 08:00 - 13:00

Apr
3

03.04.2017 08:00 - 13:00

Apr
4

04.04.2017 19:00 - 20:00

Apr
5

05.04.2017 08:00 - 11:00

Apr
6

06.04.2017 08:00 - 13:00

Pressemitteilungen

  • Großes Lob für Transparenz

    Bz vom 14.3.2017Fremdevaluation an den GHSE.EMMENDINGEN (BZ). Zum dritten Mal (nach 2007 und 2012) unterzogen sich die Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen...

  • Verluste, aber auch Hoffnung

    BZ vom 10.3.2017 Junge Syrer berichteten. EMMENDINGEN (BZ). Syrien ist mehr als ein vom Krieg zerstörtes Land in der Wüste. Louay Hindi, Khaled Alsaleh und eine fünfköpfige Tanzgruppe besuchten die...

  • Rühren, servieren und verkosten

    BZ vom 7.3.2017 Erstmals fand der Wettbewerb des Clubs der Köche aus Freiburg und dem Breisgau im Emmendinger Berufsschulzentrum statt Von Hanno Müller EMMENDINGEN. Drei Kellnerinnen betreten den Raum. In...

  • Gebrauchte High-Tech

    BZ vom 27.2.2017 GHSE besitzt nun ein CNC-gesteuertes Bohr- und Fräszentrum. Nur nach dem Ausbau der Werkstatttüren konnte die neue Maschine an ihren Platz bugsiert werden. Foto: GHSE EMMENDINGEN...

  • „Es hat sich viel bewegt“

    Bz vom Donnerstag, 16. Februar 2017Die Integrationsbeauftragte Katharina Katt sieht Emmendingen auf einem guten Weg bei der Integration von Flüchtlingen  Von der Gemeinschaftsunterkunft zum eigenen...