Die 2-jährige zur Fachschulreife führende Berufsfachschule (BFS-FSR)

Eine wichtige Brücke zwischen der Hauptschule und den weiterführenden Schulen im beruflichen Bereich ist die 2-jährige zur Fachschulreife führende Berufsfachschule, kurz BFS-FSR genannt. Viele Hauptschüler und Hauptschülerinnen führt die BFS-FSR zu einer höheren Schulbildung.
Im Stundenplan der verschiedenen BFS-FSR-Typen spielen die beruflichen Fächer eine besondere Rolle. So zum Beispiel im kaufmännischen Bereich die Betriebswirtschaftslehre, im gewerblichen Bereich die Metalltechnik/Elektrotechnik oder im hauswirtschaftlichen Bereich die Chemie und Ernährungslehre bzw. Pflege. In der Regel erkennt der Ausbildungsbetrieb den Besuch der 2-jährigen BFS-FSR als erstes Lehrjahr an. Zugleich bekommen qualifizierte Hauptschüler und Hauptschülerinnen mit der Fachschulreife das Ticket für ihre Weiterbildung im beruflichen Schulwesen. Sie können mehrere Wege einschlagen:

  • In einer Richtung geht es über die Berufsausbildung plus verstärkte Allgemeinbildung zur Fachhochschulreife an einem Berufskolleg.
  • In der anderen Richtung gelangen die jungen Leute zum Abitur an einem beruflichen Gymnasium.

(Quelle: http://www.schule-bw.de/)

Kalender der GHSE

loader

Nächste Veranstaltungen

Mär
30

30.03.2017 08:00 - 13:00

Apr
3

03.04.2017 08:00 - 13:00

Apr
4

04.04.2017 19:00 - 20:00

Apr
5

05.04.2017 08:00 - 11:00

Apr
6

06.04.2017 08:00 - 13:00

Pressemitteilungen

  • Großes Lob für Transparenz

    Bz vom 14.3.2017Fremdevaluation an den GHSE.EMMENDINGEN (BZ). Zum dritten Mal (nach 2007 und 2012) unterzogen sich die Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen...

  • Verluste, aber auch Hoffnung

    BZ vom 10.3.2017 Junge Syrer berichteten. EMMENDINGEN (BZ). Syrien ist mehr als ein vom Krieg zerstörtes Land in der Wüste. Louay Hindi, Khaled Alsaleh und eine fünfköpfige Tanzgruppe besuchten die...

  • Rühren, servieren und verkosten

    BZ vom 7.3.2017 Erstmals fand der Wettbewerb des Clubs der Köche aus Freiburg und dem Breisgau im Emmendinger Berufsschulzentrum statt Von Hanno Müller EMMENDINGEN. Drei Kellnerinnen betreten den Raum. In...

  • Gebrauchte High-Tech

    BZ vom 27.2.2017 GHSE besitzt nun ein CNC-gesteuertes Bohr- und Fräszentrum. Nur nach dem Ausbau der Werkstatttüren konnte die neue Maschine an ihren Platz bugsiert werden. Foto: GHSE EMMENDINGEN...

  • „Es hat sich viel bewegt“

    Bz vom Donnerstag, 16. Februar 2017Die Integrationsbeauftragte Katharina Katt sieht Emmendingen auf einem guten Weg bei der Integration von Flüchtlingen  Von der Gemeinschaftsunterkunft zum eigenen...